Der Metallbauer schafft Grundlagen für solide Konstruktionen.
Das hat was! Das Berufsfeld des Metallbauers ist vielseitig und abwechslungsreich. Die drei Fachrichtungen Konstruktionstechnik, Metallgestaltung und Nutzfahrzeugbau bieten interessante Herausforderungen für junge Menschen.

In dreieinhalb spannenden Ausbildungsjahren lernen Sie alles, was sie für einen gelungenen Start als Metallbauer brauchen.

- zwei Jahre Grund- anderhalb Jahre Fachausbildung und überbetriebliche Lehrgänge
- Zwischenprüfung mit einem Fachgespräch statt trockener Theorie
- Projektorientierte Gesellenprüfung

Unterstützung der Betriebe durch Massnahmen des Bundesverbandes Metall und der Landesverbände - z.B. Info-Veranstaltungen, Prüfungsvorbereitung, Material zur Prüfungsneuordnung.

Die Ausbildung zum Metallbauer qualifiziert zu Höchstleistungen. Als wichtiger Partner vieler Bereiche weist die Zukunft auf Erfolg. Der qualifizierte Geselle ist eine wertvolle Unterstützung für jeden Betrieb. Weiter geht´s als Meister, Ingenieur, Betriebswirt oder eigener Chef...Einsatz zahlt sich aus - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Asko Metallbau @ 2018.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok